Tiermedizin ist Vertrauenssache wir bieten Ihnen langjährige Kompetenz und liebevollen Umgang für Ihr Kleintier
Tiermedizin ist Vertrauenssache wir bieten Ihnen langjährige Kompetenz und liebevollen Umgang für Ihr Kleintier
Tiermedizin ist Vertrauenssache wir bieten Ihnen langjährige Kompetenz und liebevollen Umgang für Ihr Kleintier
Tiermedizin ist Vertrauenssache wir bieten Ihnen langjährige Kompetenz und liebevollen Umgang für Ihr Kleintier

Aktuelles

Tage des Hundes 9./10./11.6.2018

Der 9. und 10. 6. wurde vom VDH Deutschlandweit zu den Tagen des Hundes ausgerufen, mit dem Ziel , Menschen für das Thema Hund zu begeistern und Vorurteile abzubauen.

Eine der Vorraussetzungen für ein langes gesundes Hundeleben ist eine gute Vorsorge.

Das Labor Laboklin unterstützt daher  die Aktion der Tierarztpraxen und bietet eine große Blutuntersuchung zu günstigeren Konditionen an, die wir in dem Rahmen, Montag den 11.6. 2018 gerne an Sie weitergeben.

Bei Interesse machen Sie bitte für den Tag einen Termin aus.

Ihre Tierarztpraxis Dorfheide

ENDLICH ist es soweit, das Unterwasserlaufband (Hydrotrainer) ist in Betrieb genommen

Der Umbau der Stallungen zu einem Physiotherapiezentrum ist abgeschlossen und das lang ersehnte Unterwasserlaufband in Betrieb.

Wenn sie nähere Infos zu den Anwendungsmöglichkeiten eines Hydrotrainers benötigen, auf unserer Physiotherapieseite (Jana Stratmann) sind einige Optionen erklärt.

Wir freuen uns, Ihnen diese zusätzliche Behandlung anbieten zu können.

Natürlich wird es noch einen kleinen Sektempfang zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten, mit Informationsmatrial geben.

Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Ihr Praxisteam Dorfheide

Blutdruckmessung bei der Katze

In Anlehnung an den Welt-Hypertonie-Tag im Mai möchten wir Sie auf diese Untersuchungsmöglichkeit separat oder im Zuge eines Alterscheckups bei ihrer älteren Katze (ab 7-8 Jahre) aufmerksam machen.

Diese Untersuchung wird bei uns nach spezieller Terminabsprache, in der Regel ausserhalb der normalen Sprechstunde, in einem ruhigen Raum vorgenommen.

Mit Hilfe der Doppleruntersuchung kann ein erhöhter systolischer Blutdruck diagnostiziert werden.

Ein erhöhter Blutdruck kann zu einer Endorganschädigung führen, die bei vorzeitiger Therapie ausbleibt.

Endorgane sind die Augen (Netzhautablösung und Erblindung), die Nieren, das Herz und das zentrale Nervensystem.

Falls Sie Fragen haben oder Informationsmaterial benötigen freuen wir uns über ihren Besuch in unserer Praxis.

Ihr Praxisteam

Möchten Sie ihre Impferinnerung per E-Mail erhalten?

Wir möchten dazu übergehen, vermehrt Impferinnerungen per e-Mail zu verschicken.

Sollten Sie damit einverstanden sein, bitten wir sie, dies bei Ihrem nächsten Praxisbesuch durch eine Unterschrift zu bestätigen. Die Liste liegt aus.

Diese Einverständiserklärung ist aus rechtlichen Gründen notwendig.

Vielen Dank....Ihr Praxisteam.

Physiotherapeutische Betreuung ab August 2017

Wir freuen uns, unseren Patienten ab August eine gezielte Physiotherapeutische Betreuung anbieten zu können.

Wenn Träume wahr werden....das riesige Engagement und die Freude mit der Frau Stratmann uns beim Aufbau der Physiotherapeutischen Abteilung unterstützt, bestärkt uns darin, mit ihr die perfekte Besetzung für dieses Aufgabengebiet bekommen zu haben.

Mit Jana Stratmann kommt unsere ehemalige Auszubildende, als Tiermedizinische Fachangestellte mit Zusatzausbildung zur Physiotherapeutin sowie Sportphysiotherapeutin zurück in unser Team.

Sie hat sich in den letzten 2 Jahren in der renommierten Ahlener Tierklinik, ausschließlich der Wiederherstellung des Wohlbefindens der orthopädischen und neurologischen Patienten, sowie der Sport- und Austellungshunde gewidmet.

Im August können gezielte manuelle Therapien bereits angewandt werden.

Sobald die  Umbauarbeiten in den Stallgebäuden abgeschlossen sind, stehen Ihnen separate Räume, incl. Unterwasserlaufband zur Verfügung.

Dies werden wir dann unverzüglich mitteilen.

Zu Fragen in dem speziellen Gebiet steht ihnen Frau Stratmann ab August gerne Rede und Antwort.

Wir freuen uns auf Sie......

Unbehagen im Katzekorb reduzieren

Die Ängste der Katzen beim Tierarztbesuch , eingesperrt in einem Korb, der eventuell auch noch unbekannt ist, zwischen fremden Gerüchen und bellenden Hunden...welcher Katzenbesitzer kennt das nicht.

Wir möchten das Wohlbefinden ihrer Katze fördern und die Unsicherheit ein wenig nehmen.

Sie haben die Möglichkeit bei Ihrem Besuch eine Decke für die Zeit ihres Aufenthalts in unserer Praxis zu erhalten, die mit Feliway eingesprüht ist, einem Wohlfühlpheromon der Katze.

Diese geben  Sie über ihren Korb und im Behandlungsraum wird sie als Kuscheldecke benutzt.

Wir hoffen damit für Sie und Ihren Liebling den Tierarztbesuch schon etwas beruhigender zu gestalten.